Mittwoch, 18. Mai 2011

just a yellow lemon tree.

Sonntag war ein grauer Tag. Aber der Regen war gut für den Pflückgarten.
Ich hab das genutzt um endlich in Ruhe meine Topflappen zu häkeln, 
nach der Anleitung von Schneckenkopf (aber nur aus dem Gedächtnis)
mit dem Garn vom Flohmarkt.
Ich weiß noch nicht ob sie in den Bus kommen oder hier bleiben.

Sunday was a rainy day. Good for the Pflückgarten, but i felt more like
snuggling on the couch. Perfect time for crocheting my potholders 
using the yarn i found at the fleamarket.
Don´t know yet where i will put them (bus or flat?)


Und vor kurzem hab ich Pizza gemacht und dabei viel
zu viel Germteig für meinen Minibackofen zubereitet.
Da hab ich dann einfach Tomatenmark und kleingeschnittene
Zwiebel reingemischt (und gewürzt) und gebacken.
Das hat dann so ausgesehn:

And a while ago i made pizza and had some dough left over
so i put in some tomato paste, onion and spice and baked it
and voila: pizzabreadcake:

war auch sehr lecker so als Snack mit Butter zum Beispiel.

it made a really good snack with butter for example.

Kommentare:

Sophia hat gesagt…

Wow, besonders der gelbe Topflappen gefällt mir am allerbesten, da will man ja immer was kochen, wo man dann etwas heißes angreifen muss, damit man ihn benützen kann!

Bianca hat gesagt…

you made those? i love them! i so need to learn how to crochet. i am a knitter. i am learning macrame now, but crochet is magical. let me know if you ever do a diy!

bananenblatt hat gesagt…

Thank you bianca! I can make a tutorial for you, when i crochet something the next time :)

Anonym hat gesagt…

Diese wunderschönen Topflappen! Gratulation! Old Mum